Direkt zum Inhalt springen
EVALED Verdampfersysteme können Wasserkreisläufe effizient schließen
EVALED Verdampfersysteme können Wasserkreisläufe effizient schließen

News -

Wasserkreisläufe schließen leicht gemacht: Neue Verdampfersysteme von EVALED sparen auch beim Energieverbrauch

Veolia Water Technologies erweitert seine erfolgreichen EVALED Verdampfer Baureihen um zwei neue Modelle. Die neueste Generation Industrieverdampfer besticht durch eine moderne Benutzeroberfläche, einfache Wartung und einen optimierten Energieverbrauch. Im laufenden Betrieb sorgen die neuen Systeme für einfachere Pflege und Reinigung und sorgen gleichzeitig für weniger Betriebskosten bereits bei geringeren Abwasserteilströmen.

Abwasser einzudampfen, anstatt es teuer zu entsorgen, bietet viele Vorteile. Darunter vor allem die enorme Reduzierung der Entsorgungskosten, Einsparung von Wasserverlusten, dazu die CO2-Einsparung im Vergleich zu einer externen Verbrennung, sowie das Trennen und Sammeln wichtiger Rohstoffe für den Produktionsprozess. Kurzum: Verdampfersysteme bieten effiziente Kreislauflösungen für belastete

Abwasserteilströme und können ein wichtiger Baustein für die nachhaltige Industrieproduktion sein. Doch bei kleineren Abwasserteilströmen, müssen die Systeme noch effizienter wirken, um eine schnelle Amortisation der Investition zu ermöglichen. Genau aus diesem Grund hat Veolia Water Technologies zwei seiner Baureihen nun erweitert und komplett überarbeitet.

Die Baureihe RV F, bei der es sich um Abwasserverdampfer nach dem Prinzip der mechanischen Brüdenverdichtung handelt, wurde jetzt um das Modell RV F 12 erweitert. Die Anlage hat eine Destillatleistung von 500 Litern pro Stunde und arbeitet mit dem bewährten Zwangsumlaufprinzip welches für eine hohe Verfügbarkeit des Verdampfers und geringst möglichen Reinigungsaufwand sowie minimalen Chemikalienverbrauch steht. Hauptaugenmerk beim Design wurde auf die Optimierung des Energieverbrauchs sowie die Benutzeroberfläche gelegt.

Das Modell mit einer Leistung von 12m³ Destillat pro 24 Stunden erweitert die Baureihe RV F, die bereits mit bestehenden Modellen 15, 25, 40, 60 und 120m³ Destillat pro 24 Stunden ermöglicht und nun den Einsatz der bewährten EVALED Verdampfertechnologie auch für Betriebe mit geringen Abwasserteilströmen attraktiver macht.

Die Baureihe AC S wurde komplett neu entwickelt und orientiert sich an den Bestandsmodellen der Reihe AC R. Das Modell AC S 12 wurde für eine bessere Wartungsfreundlichkeit mit einer besonderen Neuerung ausgestattet. Hierbei handelt es sich um den sogenannten “Superkonzentrator” von EVALED, welcher mit thermischer Energie betrieben wird. Die Anlage ist in der Lage, Konzentrate mit einem Feststoffgehalt von 75-85% zu produzieren. Technisch optimiert wurde das innenliegende Schabersystem, welches so optimiert wurde, dass die Wartung jetzt noch leichter fällt. Durch die innovative Anordnung der Schaberblätter kann hier eine deutliche Prozessoptimierung erzielt werden. Auch die kleineren Modelle der “Superkonzentratoren” AC S 6 und AC S 3 werden auf das innovative Schabersystem umgestellt.

Minus 97,6 Prozent Emissionseinsparung - so lautet die Ersparnis, die durch Verdampfung gegenüber der Verbrennung des flüssigen Abfalls erzielt werden kann. EVALED Verdampfersysteme sind jetzt noch energiesparender und unterstützen damit die nachhaltige Schließung von Wasserkreisläufen bei der Industrieproduktion.

Mehr zum Thema: www.evaled.de

Links

Themen

Kategorien

Kontakt

Andreas Montag

Andreas Montag

Pressekontakt Leiter Kommunikation / Marketing Veolia Deutschland
Diana Viets

Diana Viets

Pressekontakt Geschäftsbereich Entsorgung +49 (0)40 78 101 844
Tina Stroisch

Tina Stroisch

Pressekontakt Geschäftsbereich Wasser +49 (0)341 42091-275
Anke-Kathrin Bartkiewicz

Anke-Kathrin Bartkiewicz

Pressekontakt Geschäftsbereich Energie +49 (0)531 383 35 25
Franziska Biederbick

Franziska Biederbick

Pressekontakt PR & Content Manager Veolia Water Technologies +49 (0) 5141 803-156
Sylke Freudenthal

Sylke Freudenthal

Pressekontakt Beauftragte für nachhaltige Entwicklung von Veolia Deutschland +49 (0)30 206 29 56 70

Veolia Deutschland
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Deutschland