Direkt zum Inhalt springen
Georg Sauer ist Deutschlands bester Auszubildender für Abwassertechnik seines Jahrgangs. Dafür wurde er jetzt von DIHK-Präsident Peter Adrian in Berlin geehrt. Ein Top-Ergebnis, das zugleich die Ausbildung bei Veolia auszeichnet.
Georg Sauer ist Deutschlands bester Auszubildender für Abwassertechnik seines Jahrgangs. Dafür wurde er jetzt von DIHK-Präsident Peter Adrian in Berlin geehrt. Ein Top-Ergebnis, das zugleich die Ausbildung bei Veolia auszeichnet.

Pressemitteilung -

Veolia bildet Deutschlands besten Abwassertechnik-Azubi aus

Georg Sauer aus Mügeln für Spitzenleistung von DIHK-Präsident Peter Adrian und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil in Berlin ausgezeichnet

Er ist 19 Jahre jung, hat während seiner Ausbildung die Leidenschaft für Umwelttechnik entdeckt und diese mit einem Top-Ergebnis abgeschlossen. Nun ist Georg Sauer aus Mügeln auch offiziell der deutschlandweit beste Auszubildende für Abwassertechnik im Abschlussjahr 2022. Geehrt für seine Spitzenleistung wurde der junge Abwasserexperte, der seine Ausbildung bei Veolia auf der Kläranlage in Mügeln absolvierte, jetzt auf einer Festveranstaltung der Deutschen Industrie- und Handelskammer in Berlin von DIHK-Präsident Peter Adrian und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil.

“Wir sind unglaublich stolz darauf, in unseren Reihen eine so erfolgreiche Nachwuchsfachkraft wie Georg Sauer zu haben. Ich danke allen Kolleginnen und Kollegen, die ihn auf dem Weg seiner Ausbildung bei Veolia begleiteten”, sagt Axel Hofmann, Geschäftsführer Personal bei Veolia Deutschland. “Die Ausbildung ist für uns ein zentraler Baustein für die Entwicklung unserer Belegschaft und ein wichtiger Rekrutierungsweg.” Anliegen sei es deshalb kontinuierlich die Ausbildung bei Veolia in Deutschland weiterzuentwickeln und zu stärken.”

"Während meiner gesamten Ausbildung bei Veolia habe ich mich stets gut aufgehoben und unterstützt gefühlt. Dass ich nun bester Absolvent meines Jahrgangs in ganz Deutschland geworden bin, habe ich nicht vor Augen gehabt. Das macht mich natürlich unglaublich glücklich und stolz”, sagte Georg Sauer nach seiner Ehrung. Seinen nächsten Schritt hat er bereits im Blick: die erfolgreiche Meisterausbildung, bei der ihn Veolia auch unterstützt. Ebenso stolz und beeindruckt zeigte sich Ronny Naake, Vorarbeiter in Mügeln, der Georg Sauer während seiner Ausbildung eng begleitet hat. “Mir war es sehr wichtig, das Fachwissen in seiner inhaltlichen Breite zu vermitteln und Georg fit für seine vielfältigen Aufgaben zu machen”, blickte er zurück. “Wir haben während der Prüfungsvorbereitung viel Zeit gemeinsam auf den Anlagen verbracht. Das Spitzenergebnis ist einfach fantastisch!”

Auch bei Georg Sauers Ausbildungsbetrieb, der Veolia Wasser Deutschland GmbH, ist man stolz auf die engagierte Nachwuchsfachkraft. Hier hatte Georg Sauer seine Ausbildung 2019 begonnen. “Mit seiner Auszeichnung ist Georg Sauer ein authentischer Botschafter für eine sich stetig weiterentwickelnde Branche und ein spannendes, krisenfestes Berufsbild”, so Thiébauld Mittelberger, Geschäftsführer Betrieb bei Veolia Wasser Deutschland. “Mit unseren innovativen Ansätzen und durch die von unseren Mitarbeitenden entwickelten spezifischen Lösungen festigen wir unsere Partnerschaften in dieser Region, in der wir bereits seit 30 Jahren tätig sind”, so Mittelberger weiter. “Diese sind auch für die Weiterentwicklung unserer Fachkräfte sowie unserer Azubis bedeutsam.”

Insgesamt gab es im Jahrgang 2022 in 208 IHK-Ausbildungsberufen 216 Bundesbeste, darunter waren 99 Frauen und 117 Männer. Sie hatten in ihren Abschlussprüfungen im vergangenen Jahr bei den Industrie- und Handelskammern die höchsten Punktzahlen in ihren Berufen erreicht und sich damit unter knapp 300.000 Prüfungsteilnehmern durchgesetzt.

Links

Themen

Kategorien

Regionen


- - -

Die Veolia Gruppe ist der weltweite Maßstab für optimiertes Ressourcenmanagement. Mit über 220 000 Beschäftigten auf allen fünf Kontinenten plant und implementiert die Veolia Gruppe Lösungen für die Bereiche Wasser-, Abfall- und Energiemanagement im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung der Kommunen und der Wirtschaft. Mit ihren drei sich ergänzenden Tätigkeitsfeldern sorgt sie für einen verbesserten Zugang zu Ressourcen, ihren Schutz und ihre Erneuerung. 2022 stellte die Veolia Gruppe weltweit die Trinkwasserversorgung von 111 Millionen Menschen und die Abwasserentsorgung für 97 Millionen Menschen sicher, erzeugte fast 44 Millionen MWh Energie und verwertete 61 Millionen Tonnen Abfälle. Der konsolidierte Jahresumsatz von Veolia Environnement (Paris Euronext: VIE) betrug 2022 42,885 Milliarden Euro. www.veolia.com

In Deutschland arbeiten bei Veolia und ihren Beteiligungsgesellschaften rund 9.500 Beschäftigte an etwa 250 Standorten. In Partnerschaften mit Kommunen sind sie für mehr als 11 Millionen Menschen tätig. Hinzu kommen maßgeschneiderte Dienstleistungen für Privat- und Gewerbekunden, Handels- und Industriebetriebe. In seinen drei Geschäftsbereichen erwirtschaftete Veolia in Deutschland 2022 einen Jahresumsatz von 2,8 Milliarden Euro.

Besuchen Sie uns auf www.veolia.de oder folgen Sie uns auf Twitter.

Kontakt

Tina Stroisch

Tina Stroisch

Pressekontakt Geschäftsbereich Wasser +49 (0)341 42091-275

Zugehörige Meldungen

Zugehörige Veranstaltungen

Veolia Deutschland
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Deutschland