Direkt zum Inhalt springen
Entsorgerwechsel bei der Sammlung der Verpackungsabfälle in Pforzheim

News -

Entsorgerwechsel bei der Sammlung der Verpackungsabfälle in Pforzheim

Veolia wird im Zeitraum vom 02. bis zum 30. Dezember 2021 die eigenen Behälter einziehen

Veolia wird am jeweils letzten Abfuhrtermin in diesem Jahr, die ca. 17.000 in unserem Eigentum stehenden “Gelben Tonnen” für die Sammlung der Verpackungsabfälle in der Stadt Pforzheim einziehen. Die Bürgerinnen und Bürger werden daher gebeten, alle auch nur zum Teil gefüllten Behältnisse, an dem jeweiligen Abholungstag ab 06:00 Uhr am üblichen Ort der Leerung bereit zu stellen. Im Anschluss an die Leerung werden die Tonnen eingesammelt.

Hintergrund ist die Entscheidung des Dualen Systems Interseroh, die Abholung und Sammlung der Leichtverpackungen an die Firma Knettenbrech + Gurdulic Rhein-Neckar GmbH zu vergeben. Veolia ist ab dem 01.01.2022 nicht mehr für diese Dienstleistung zuständig. “Für die vielen Jahre der guten und angenehmen Zusammenarbeit mit der Stadt sowie den Bürgerinnen und Bürgern, bleibt uns nur Danke zu sagen“, so Fritz Metzler, Betriebsleiter am Veolia Standort in Pforzheim.

Die Gelben Tonnen können auch von den Bürgerinnen und Bürgern im Veolia Betrieb abgegeben werden. Bei Fragen zum Behältereinzug oder einer nicht erfolgten Abholung bis zum 30. Dezember, stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Veolia von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:30 - 12:30 Uhr zur Verfügung:

Veolia Umweltservice Süd GmbH & Co. KG
Kleiststraße 2a
75177 Pforzheim
Telefon: +49 (0) 7231 58037-0
Fax: +49 (0) 7231 58037-18
E-Mail: de-ves-info-pforzheim@veolia.com

Links

Tags

Regionen

Pressekontakt

Diana Viets

Diana Viets

Pressekontakt Geschäftsbereich Entsorgung +49 (0)40 78 101 844

Zugehöriger Content

Veolia Deutschland
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Deutschland