Direkt zum Inhalt springen
Veolia Stiftung: Zwei Jahre Kooperation für Klimaschutz und Biomasseerzeugung durch Agroforstsysteme

News -

Veolia Stiftung: Zwei Jahre Kooperation für Klimaschutz und Biomasseerzeugung durch Agroforstsysteme

Gemeinsam traten die Veolia Stiftung und die VRD Stiftung für Erneuerbare Energien 2019 an, um die Entwicklung und Etablierung von Agroforstsystemen als alternative landwirtschaftliche Anbaumethode in Deutschland voranzubringen. Die Bilanz nach nunmehr zwei Jahren Projektlaufzeit ist überzeugend: Insgesamt acht Agroforstsysteme in sechs Bundesländern sind errichtet, weitere neun potenzielle Initiatoren umfassend beraten worden.

In Agroforstsystemen werden Bäume direkt in die landwirtschaftliche Nutzfläche integriert (Weide, Acker), was zahlreiche ökonomische und ökologische Vorteile für die Betriebe und die Gesellschaft hat. Ziel des Projekts ist es insbesondere Agroforstflächen in mehreren Bundesländern zu errichten, Gespräche mit den Landwirtschaftsministerien der Länder zur Aktivierung von Fördermaßnahmen für Agroforstsysteme zu initiieren und eine breite Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit anzustoßen.

Allein 2020 fanden mehr als 30 Vernetzungsgespräche mit Organisationen der Zivilgesellschaft, Hochschulen und Bildungseinrichtungen statt. Hervorzuheben ist ein 2021 mit der Universität Münster initiiertes Citizen-Science-Projekt zum Monitoring moderner Agroforst-Ökosysteme (www.agroforst-monitoring.de). Der intensive Dialog mit den Landwirtschaftsministerien trug dazu bei, dass heute mehrere Bundesländer eigene Förderprogramme für Agroforstsysteme erarbeiten. Außerdem gelang es, zusätzliche Fördermittel zur Ausdehnung von Beratung und Öffentlichkeitsarbeit zu akquirieren.

Worin genau die Herausforderungen und Chancen von Agroforstsystemen bestehen, finden Sie unter www.stiftung.veolia.de/vrd.

Links

Themen

Kategorien

Pressekontakt

Andreas Montag

Andreas Montag

Pressekontakt Leiter Kommunikation / Marketing Veolia Deutschland
Diana Viets

Diana Viets

Pressekontakt Geschäftsbereich Entsorgung +49 (0)40 78 101 844
Tina Stroisch

Tina Stroisch

Pressekontakt Geschäftsbereich Wasser +49 (0)341 241 76 582
Anke-Kathrin Bartkiewicz

Anke-Kathrin Bartkiewicz

Pressekontakt Geschäftsbereich Energie +49 (0)531 383 35 25
Tobias Jungke

Tobias Jungke

Pressekontakt Veolia Water Technologies +49 (0)5141 803-562
Sylke Freudenthal

Sylke Freudenthal

Pressekontakt Beauftragte für nachhaltige Entwicklung von Veolia Deutschland +49 (0)30 206 29 56 70

Zugehörige Meldungen

Veolia Deutschland
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Deutschland